Zweitbüro für Manager   27. Januar 2011

Als Manager hast Du in Deinem Büro kaum Gelegenheit, Dich länger zu konzentrieren? Das Tagesgeschäft schwappt ständig bis auf Deinen Schreibtisch und Du kommst deshalb kaum dazu, größere Angebote und Konzepte (oder andere anspruchsvolle Dokumente) zu schreiben bzw. zu durchdenken?

Wie wäre es mit einem externen Zweitbüro? Du kannst es dann mieten, wenn Du es brauchst, hast hervorragende Infrastruktur zu Deiner Verfügung und bist vom Tagesgeschäft vorübergehend so weit entfernt, daß Du endlich ein paar komplexere Gedanken durchspielen kannst. Und im unwahrscheinlichen Notfall, bist Du trotzdem voll erreichbar.

Egal, ob Du das Büro dauerhaft mietest, oder nur tageweise: Die Kosten werden sich sehr schnell auszahlen, denn es kann sehr teuer werden, wenn ein unter Stress entstandenes Angebot mißlingt. Nicht nur das, allein durch die bessere Konzentration wird das Angebot schneller fertig. Komm doch einfach mit Deinem Notebook vorbei und probiere es aus. Kaffee, Internet, Drucker, … und Ruhe zum konzentrierten Arbeiten stehen sofort zu Deiner Verfügung.