Flexibles Raumkonzept   13. Juni 2011

Der große Raum der CoFab (mehr als 100 qm) wird für Veranstaltungen genutzt, dient aber auch als Raum für das CoWorking. Deshalb ist es wichtig, schnell zwischen einem Layout als Vortragsraum und dem CoWorking-Layout (mit drei Schreibtisch-Inseln) zu wechseln. Im Video werden zwei Schreibtisch-Inseln in nur 3 Minuten aufgebaut und verkabelt. Man sieht, wie die Tisch-Wagen helfen, die Tische schnell und einfach zu transportieren.

Die Tischplatte in der Mitte enthält alles, was an Verkabelung nötig. Sie wird nur auf die Tische aufgelegt, ist aber gegen Verrutschen gesichert. Angeschlossen wird sie über je einen Bodentank. Durch diese Platten gewinnen wir Zeit beim Auf- und Abbau, die Tische selbst bleiben mechanisch unverändert, die Arbeitsplätze werden mit Strom versorgt und man gewinnt zusätzliche Abstellfläche (z.B. für einen großen Monitor).

Last but not least: Man erkennt, wie wir zu unserem Logo gekommen sind. 🙂