Coworking Week 19.09.-25.09.2011   16. September 2011

Vom 19.-25. September findet die diesjährige Coworking Week in vielen Coworking Spaces in Deutschland statt. Auch in Dresden können Selbständige, Freiberufler, Unternehmensgründer und andere Interessierte in dieser Woche einmal selbst erleben, was Coworking heißt.
Arbeiten im Umfeld von Gleichgesinnten, unabhängig und selbständig und doch offen für Wissensaustausch, wechselseitiges Lernen und Networking: Coworking will den tristen Büroalltag durchbrechen und die Arbeitsräume zu einem kreativen Marktplatz für Ideen und Projekte machen.

Auch in Dresden gibt es zwei Coworking Spaces, namentlich neonworx und CoFab. neonworx ist in der Südvorstadt angesiedelt und hat ein flexibles Tarifmodell, das neben Freiberuflern und Start-ups auch Studenten anspricht. Die CoFab befindet sich in einem Striesener Villenviertel und ist ein Coworking-Space auf Business Class Niveau.

Anlässlich der Coworking Week haben beide Coworking Spaces ein besonderes Angebot:
In der Zeit vom 19.-23. September bieten CoFab und neonworx einen durchgängig kostenlosen Arbeitsplatz im kreativen Umfeld an. Wer dies dennoch finanziell »wertschätzen« möchte, ist eingeladen, an die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen zu spenden.

Pressemitteilung