Danke

Alles hat ein Ende…

Zum Ende Juli 2016 schliesst die CoFab ihre Pforten. Ob sie an anderer Stelle wieder öffnet, ist fraglich. Wenn, dann zumindest nicht gleich.

CoFab ist ja eine Marke und ein Geschäftsbereich der ObjectFab, zur Untervermietung nicht selbst genutzter Bürofläche. Im Jahr 2011 sind wir in die Pohlandstrasse gezogen und haben in den vergangenen 5 Jahren eine sehr angenehme Gemeinschaft von Coworkern aufbauen können. Wir hatten viele Community-Veranstaltungen bei uns und sind zu einer bekannten Größe in Dresden geworden. Alles gut.

Was ist denn nun plötzlich passiert? Unser Vermieter hat einen neuen Mieter gefunden, der bereit ist, noch mehr zu zahlen als wir das getan haben.

Jedenfalls ziehen wir nun aus.

Wir bedauern sehr, dass wir die CoFab nicht fortsetzen können. Gerade die Gemeinschaft der Coworker war ein echter Mehrwert, den wir vermissen werden. In den vergangenen 5 Jahren sind ja auch einige andere CoworkingSpaces in Dresden entstanden und weitere entstehen gerade. Unsere Coworker werden sich größtenteils auf die anderen Spaces verteilen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die in den 5 Jahren dazu beigetragen haben, die CoFab zu einem so angenehmen Arbeitsplatz zu machen. Und wer kann denn heute schon sagen, ob es nicht in ein paar Jahren wieder eine CoFab geben wird.

Tschüß,

Sabine und Steffen